* Informationen zu Trainings des Twilight-Teams (ehemalige Arbon e.V.-Trainings)

AKTUELLE TeRMINE + Details

Allgemeine Trainings-Informationen

 

Wiesbaden 2. Sonntag (Fortgeschrittene) + 4. Sonntag (offenes Training), jeweils 13-18 Uhr:  08.12. // ... 26.01.20

  • 65197 Wiesbaden-Klarenthal, Hermann-Brill-Str.4, Eingang an den Parkplätzen, Klingel "Gemeinschaftsraum"
  • Es handelt sich bei dem Gebäude um eine Seniorenwohnanlage, daher bitte die Parkplätze direkt auf dem Grundstück freihalten für gehbehinderte Personen. Die Straße davor bietet aber genug Parkplätze.
  • Bitte bringt eigene Verpflegung mit.
  • Beitrag: 5 €

Nähe Koblenz (Braubach-Hinterwald) (offenes Training), meistens 3. Sonntag 13-18 Uhr:  - fällt im Dezember aus! - //19.01.20

  • 56338 Braubach, Ortsteil Hinterwald; Ortsstraße 5, ehem. Landgasthof Wagner (im "Tanzstadl")
  • Da dies nur ein kleines Training ist (nicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar) bitte frühzeitig und _verbindlich_ anmelden!
  • Bitte bringt eigene Verpflegung mit.
  • Kosten: 10 € (Raummiete)

Bonn (offenes Training), Termine wechseln, 14-17 Uhr: 01.12.19 // 04.01.20

 

Ab 2020 findet das Training im "Voyager" hauptsächlich an Samstagen statt.

Termin-Vorschau 2020: 08.02., 07.03., 04.04., 09.05., 07.06. (Sonntag), 04.07., 15.08., 05.09., 03.10., 07.11., 05.12. (Änderungen vorbeh.)

  • 53113 Bonn, Rheingasse 7, Spielecafé "Voyager"
  • Anmeldung über das Café!  0228/85097316, Öffnungszeiten: Mo.-Fr. ab 16.00 Uhr, Sa.-So. ab 14.00 Uhr geöffnet
  • Essen und Getränke müssen über das Café bezogen werden.
  • Kosten: 6 € (Raummiete)

Köln (offenes Training) (am Nachmittag vor der LARP-Taverne "Katakomben") meistens 4. Samstag, 15.15-17.30 Uhr: 21.12.19 //25.01.20

Termin-Vorschau 2020: 
25.01., 28.03., 25.04., 30.05., 27.06., 26.09., 31.10., 28.11., 19.12. (Änderungen vorbeh.)
Im Februar und August fällt das Training wegen der Veranstaltungen in Koblenz aus; der Juli-Termin liegt auf einem Freitag.

  • 50678 Köln, Titusstr./Oberländer Wall, "Altes Fort" BSP Friedenspark (Gebäude + Gelände werden wochentags als Jugendtreff genutzt)
  • Das Training ist unabhängig vom Besuch der abendlichen LARP-Taverne, daher auch für Nicht-LARPer geeignet.
  • Leitungswasser wird von der Twilight-Orga gestellt; eigene Verpflegung kann mitgebracht werden.
  • Beitrag: 5 €

kONTAKT

Mail: NatiWolff@yahoo.de oder natalie@twilight-team.de

Instagram: nataliewolff77

Twitter: NatalieWolff7

facebook: Natalie Wolff (per PN); Admin in der Gruppe "Mittelalter-/Renaissancetanz", wo sich Tänzer deutschlandweit (und darüber hinaus) vernetzen: http://www.facebook.com/#!/groups/252983482149/

Meistens bin ich von Montag bis Freitag online erreichbar.

bITTE lESEN! Weitere Informationen

Allgemeines

 

Das Tanzprogramm ist aus den auf LARP-Veranstaltungen getanzten Playford-Tänzen, Pavanen und Branlen hervorgegangen. Mittlerweile hat sich das Repertoire deutlich durch Besuch von Workshops und den Kontakt mit historischen Tänzern erweitert. Dabei liegt unser Fokus eher auf "Spaß am Tanz" als auf historischer Recherche. Einige Tänze sind definitiv nicht historisch, sondern historisch-inspiriert. Unsere Tanzmeister haben keine tanzpädagogische Ausbildung; die Bezeichnung "Tanzmeister" ist in dem Fall als LARP-Titel zu interpretieren. ("Ich kann etwas und bringe es anderen Menschen bei." oder, wie es im Tanzbuch des Arbon e.V.  - The Arbon Dancing Master - von Sascha G. formuliert wurde: "... von enthusiastischen Laien für enthusiastische Laien".)

 

Voraussetzungen zur Teilnahme

 

Was bedeutet "offenes Training"?

Eigentlich sind unsere Trainings eher eine Workshop-Reihe: Jede Trainingseinheit ist in sich abgeschlossen.

Das heißt: Jeder Interessent (egal ob mit oder ohne Vorkenntnisse) kann beim offenen Training einfach dazukommen und mitmachen. Daraus entsteht keine weitere Verpflichtung an weiteren Terminen zu kommen, bezahlt wird pro Teilnahme.

Ihr entrichtet euren Teilnehmerbeitrag vor Ort. Es fallen keine weiteren Kosten an.
Die Beiträge sind an den Trainingsorten unterschiedlich hoch. Das liegt z. B. an der Länge unserer Anfahrtswege und den unterschiedlichen Mietbedingungen. Das Training an sich ist kostenlos!

 

Ihr braucht weder einen festen Tanzpartner, noch müsst ihr einem Verein beitreten. Die Trainingstermine stehen für sich, d. h.: Wenn ihr einmal keine Zeit habt müsst ihr keine Übungen nachholen - wenn jemand einen Tanz oder eine Figur nicht kennt wird entsprechend erklärt. Ihr könnt jederzeit einsteigen oder wieder aufhören.

 

 

 

Mit Ausnahme des Fortgeschrittenen-Trainings in Wiesbaden braucht ihr keinerlei Vorkenntnisse.
Unsere Definition von "Fortgeschritten": Ihr könnt sicher auswenden (cast down/up), eine Achterfigur (figure of 8) und eine Hecke (hay) laufen und die Ansagen der Grundfiguren direkt umsetzen.


Die Trainings finden in Alltagskleidung statt. Wer sich gewanden möchte kann das aber auch gerne tun. :)

Wir empfehlen dazu bequeme Schuhe (für die Damen: ohne oder mit niedrigen Absätzen!).

Anmeldung / Absage / Terminausfall
Warum ist das wichtig?

  • Eine Veranstaltung ist erst ab einer Teilnehmerzahl von 8 Personen sinnvoll (mit 6 Teilnehmern ist sie zur Not eingeschränkt möglich).
    Sagt daher bitte auch möglichst rechtzeitig ab, wenn ihr nicht kommen könnt. Bedenkt dabei bitte, dass wir auf Grund von weiteren Anfahrtswegen und anderen Terminen am Veranstaltungstag selbst u. U. schon unterwegs sind und daher nicht mehr erreichbar.
  • Manche Räumlichkeiten sind begrenzt.
  • Die Tanzmeister bereiten sich auf das Training vor. Wir sind grundsätzlich sehr flexibel, aber eine Übersicht über die Anmeldungen erleichtert uns die Planung der Tänze.
  • Sollte eine Veranstaltung (z. B. aus Krankheitsgründen) kurzfristig ausfallen können wir nur den Leuten absagen, von denen wir wissen, dass sie kommen möchten!
  • Schaut am Veranstaltungstag sicherheitshalber nochmal auf die entsprechenden Terminankündigungen/Seiten.

 

Aktuelle Veranstaltungen und Vorschau

 

Anmeldungen zu den Bällen s. unter: Menue/Veranstaltungen...

  • 11.01. 20 Winterball in Wiesbaden (f. Fortgeschrittene) - nur noch 4 Plätze frei (Stand: 20.11.19)
  • 29.02.20 Frühjahrsball in Koblenz (f. Einsteiger, Vieltänzer...)
  • 29.08.20 Spätsommerball in Koblenz (f. Tänzer entspr. "Mittelstufe")